Panattoni Europe baut erneut Warehouse für Dachser in Alsdorf

  • Dachser lässt Warehouse in Alsdorf bei Aachen errichten
  • Fertigstellung ist für Anfang Juni 2019 geplant

Panattoni Europe, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, errichtet für den internationalen Logistikdienstleister Dachser ca. 7.071 qm Hallenfläche sowie Büro- und Sozialflächen. Der Neubau entsteht unweit des bestehenden Dachser-Logistikzentrums Maas-Rhein in Alsdorf bei Aachen. Im Oktober 2018 wurde bereits mit dem Bau der Immobilie begonnen.

Panattoni strebt mit dieser nutzerspezifischen Immobilie eine nachhaltige Bauweise entsprechend dem DGNB-Gold-Standard an. Im Juni 2019 wird Dachser die geplante Logistikhalle in Betrieb nehmen. Nach bereits erfolgreichen Fertigstellungen in Überherrn, Erlensee und Öhringen handelt es sich bei diesem Neubau um das vierte Projekt, das Dachser in Zusammenarbeit mit Panattoni realisiert.

Alsdorf bei Aachen bietet eine gute Verkehrsanbindung ins Ruhrgebiet und die Niederlande. Außerdem befindet sich der Neubau in der Konrad-Zuse-Straße nur vier Kilometer vom bestehenden Dachser Logistikzentrum Maas-Rhein entfernt. Das auf Logistikimmobilien spezialisierte Beratungsunternehmen Logivest war vermittelnd tätig.

Thomas Burger, Department Head Real Estate bei Dachser, erläutert die Vorteile dieser nutzerspezifischen Immobilienentwicklung: „Der Neubau ermöglicht Dachser die Erweiterung des Kontraktlogistikgeschäfts am Standort. Panattoni setzt dieses Projekt unseren spezifischen Anforderungen entsprechend um. Die Standortvorteile und die langjährige Zusammenarbeit mit Panattoni sprechen für eine erfolgreiche Projektentwicklung.“

Panattoni kann auf substantielle Erfahrung, insbesondere in der Entwicklung von nutzerspezifischen Built-to-suit-Projekten wie diesem, zurückgreifen. Fred-Markus Bohne, Managing Partner von Panattoni Europe ist zuversichtlich mit Blick auf die Baufertigstellung im Juni diesen Jahres, denn: „In Zeiten von langwierigen Genehmigungsverfahren und Kapazitätsengpässen am Bau ist die konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten ein entscheidender Erfolgsfaktor. In diesem Sinne hat die gute Zusammenarbeit mit Dachser bereits mehrfach zum Projekterfolg geführt.“

Über Dachser

Das Familienunternehmen Dachser mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland, bietet Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services innerhalb von zwei Business Fields: Dachser Air & Sea Logistics und Dachser Road Logistics. Letzteres teilt sich in die beiden Business Lines Dachser European Logistics und Dachser Food Logistics auf. Übergreifende Kontraktlogistik-Services sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Ein flächendeckendes europäisches sowie interkontinentales Transportnetzwerk und komplett integrierte Informationssysteme sorgen weltweit für intelligente Logistiklösungen.

Mit rund 29.100 Mitarbeitern an weltweit 396 Standorten erwirtschaftete Dachser im Jahr 2017 einen Umsatz von 6,12 Milliarden Euro. Der Logistikdienstleister bewegte insgesamt 81,7 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 39,8 Millionen Tonnen. Dachser ist mit eigenen Landesgesellschaften in 44 Ländern vertreten.

Weitere Informationen unter: www.dachser.de