Rhenus bezieht Neubau im Industriepark Rurtal in Hückelhoven

  • 40.000 m² werden von Logistikdienstleister angemietet
  • Bis zu 120 Arbeitsplätze entstehen
  • Zuversicht für weitere Vermietungen nach Jago-Insolvenz

Nach der angekündigten Insolvenz der Jago AG zeigt sich Panattoni Europe als derzeitiger Manager des Logistikzentrums im Industriepark Rurtal bei Hückelhoven zuversichtlich über die weitere Nutzung der Logistikimmobilie. Die Rhenus-Gruppe, ein weltweit operierender Logistikdienstleister mit einem Jahresumsatz von 4,8 Mrd. Euro und mehr als 28.000 Beschäftigten hat nun einen Neubau mit 40.000 m² im Logistik Park angemietet. Rhenus wird die Flächen kurzfristig beziehen. In Hückelhoven wird Rhenus einen Standort für den Bereich Contract Logistics eröffnen und bis zu 120 Mitarbeitern eine berufliche Perspektive bieten.

Panattoni hatte das Logistikzentrum für Jago in den Jahren 2015 und 2016 entwickelt und zwischenzeitlich an einen institutionellen Investor veräußert. Die insgesamt mehr als 120.000 m² umfassende Anlage wurde von vornherein konzeptionell als sogenannte Multi-User-Anlage ausgelegt und ist in kleinere Abschnitte teilbar. Es werden bereits Gespräche mit weiteren Interessenten für die Vermietung geführt. Auf dieser Basis sind Panattoni als auch die Wirtschaftsförderung der Stadt Hückelhoven überzeugt, dass das Logistikzentrum weiterhin die geplante erfolgreiche Entwicklung nehmen wird und vor Ort die Arbeitsplätze erhalten und ausgebaut werden können.

Fred-Markus Bohne, Managing Partner von Panattoni, erklärte: „Dieses moderne Logistikzentrum ist weiterhin für die Stadt und für den Investor ein gelungenes Projekt. Dass wir mit Rhenus einen renommierten weltweit agierenden Logistikdienstleister für das Logistikzentrum im Industriepark Rurtal gewinnen konnten, sagt auch etwas über die Qualität des Standorts aus.“

Bernd Jansen, Bürgermeister der Stadt Hückelhoven, kommentierte die Entwicklung so: „Natürlich sind wir überrascht über die derzeitige Situation. Gleichzeitig freuen wir uns über den neuen Mieter und das große Interesse an unserer Region als Logistikstandort. Deshalb sind wir überzeugt, dass in der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Panattoni bald schon ein lebendiges Logistikzentrum mit vielen Arbeitsplätzen entsteht.“


Über Rhenus:

Die Rhenus-Gruppe ist ein weltweit operierender Logistikdienstleister mit einem Jahresumsatz von 4,8 Mrd. EUR. Mit mehr als 28.000 Beschäftigten ist Rhenus an über 580 Standorten präsent. Die Geschäftsbereiche Contract Logistics, Freight Logistics, Port Logistics sowie Public Transport stehen für das Management komplexer Supply Chains und für innovative Mehrwertdienste.